Martin Jacob (Webmaster)

Willkommen  Welcome  Bievenue

Die Stiftung

Die Stiftung Luftbrückendank wurde im Jahre 1959 zum 10. Jahrestag von Blockade und Berliner Luftbrücke 1948/49 von Willy Brandt errichtet, um die Verbundenheit Berlins mit den Staaten, die Träger der Luftbrücke waren, zum Ausdruck zu bringen. Durch seinen Spendenaufruf an die Berlinerinnen und Berliner kamen rund 1,6 Millionen DM zusammen. Aus den Zinsen des Stiftungskapitals konnten seitdem die Angehörigen der 78 Opfer der Luftbrücke finanziell unterstützt werden. Heute fördert die Stiftung Luftbrückendank Projekte und Ideen, die sich mit dem Thema „Luftbrücke und Berlin-Blockade” auseinandersetzen. Unterstützt werden Jugend- und Kulturprojekte aller Art. Bevorzugt werden Projekte, die Jugendliche und junge Erwachsene aus den USA, Großbritannien und Frankreich einbeziehen.

Geschichte der Stiftung

Wenn Sie mehr über die Geschichte und Gründung der Stiftung Luftbrückendank erfahren möchten, dann können Sie sich hier eine aus Anlass des 50. Jahrestages der Stiftung herausgegebene Festschrift (6 MB PDF-Dok) herunterladen. Die aktuelle Satzung der Stiftung Luftbrückendank finden Sie hier.
“Ihr Völker der Welt, Ihr Völker in Amerika, in England, in Frankreich, in Italien! Schaut auf diese Stadt und erkennt, dass Ihr diese Stadt und dieses Volk nicht preisgeben dürft, nicht preisgeben könnt!” Ernst Reuter vor dem Reichstag  9. September 1948

Hiphop Festival Paris-Berlin

auch     zum     Thema     “Mobilität     und Luftbrücke“      wird   eine   Gruppe   einen Act präsentieren Weiteres unter Aktuelles

Tanztheater Projekt “Berliner Luftbrücke”

Eine tänzerische Dokumentation zur Geschichte der Berliner Luftbrücke Weiteres unter Aktuelles
RIAS Berlin (Lizenz Deutschlandradio)
Wenn Sie die Arbeit der Stiftung Luftbrückendank unterstützen möchten, jeder, auch der kleinste Beitrag, hilft bei unserer Arbeit. Durch unsere Förderung mildtätiger Zwecke und der Förderung der Volksbildung sowie der Förderung der Völkerverständigung ist die Stiftung als gemeinützig anerkannt. (Bescheid vom 8. April 2015 nach § 60a AO) Sollten Sie dazu Fragen haben, erreichen Sie unser Büro unter der Tel. 030 / 48 49 53 53 Spendenkonto: BBBank  IBAN: DE 98660908000000214590    BIC: GENODE61BBB